Samstag, 29. April 2017

Arbeitsblätter für die Magnet-Lesebox Teil 2

Hier kommt der zweite Teil der Blätter
und zwar mit geschlossener erster Silbe.

https://www.dropbox.com/s/bwxbtxwx9zetwgh/ABs%20f%C3%BCr%20die%20Lese-Magnetbox%202.pdf?dl=0

Viel Spaß damit... und ein schöne langes Wochenende! :o)






Donnerstag, 27. April 2017

Erste Bilder von unseren Raupen

Die Raupen wurden mir am Samstag geliefert und sahen an dem
Tag noch aus, wie kleine Würmchen, die man auch gerne mal in
der Kirsche oder Pflaume findet. Im besten Fall den ganzen Wurm,
nicht den halben ;o)



Bereits am Sonntag hatten sie sich einmal gehäutet und
waren plötzlich "stachelig". Verrückt!





Am Montag ging es dann endlich in der Schule los und die Kinder
waren natürlich neugierig und begeistert. Die Raupen waren auch
am Montag schon wieder ein gutes Stück gewachsen...



Allerdings haben sie sich gestern kaum bewegt und ich war mir
nicht so ganz sicher, ob da alles in Ordnung war. Heute morgen
aber dann:


video


So sieht übrigens unser Thementisch aus:

Die Bücherliste zum Thema findet ihr auf meiner Themenbücherseite.


So sieht das dann aus, wenn ich mich verplane, Krams zu
Hause liegen und improvisiere... Tz! Nicht schön, aber selten...



Ich möchte mich auch direkt noch für diese tollen Bücher bedanke,
die mir zwei liebe Kolleginnen als Dankeschön geschenkt haben.
Vielen Dank! Die werde ich mir am WE direkt mal genauer
anschauen. Ich freu mich so!!!



Ich wünsche schon mal ein schönes langes WE allerseites :o)


Sonntag, 23. April 2017

Telefonkartei

In meiner Klasse haben die Kinder in ihrem Hausaufgabenheft einge eingeklebte Blätter mit Infos, Entschuldigungen, Telefonnummern etc. Immer wenn ein Kind krank ist und zu Hause angerufen werden muss, nimmt es das Heft und geht damit ins Büro. Das gehst schneller, als in der Büroliste zu suchen.

Ich werde mir jetzt allerdings einen Karteikasten auf den Schreibtisch stellen, in dem für jedes Kind eine Karte enthalten ist. Das halte ich für praktischer. Diese Karten werde ich dort hineinstecken:

https://www.dropbox.com/s/i0znurjep57e655/Telefonkartei.pdf?dl=0


Einen schönen Sonntag...






Hausaufgaben aufschreiben

Ich finde es manchmal sehr schwierig, die Hausaufgaben zu notieren, wenn jedes Kind etwas anderes arbeitet. Vll kennt ihr das. Ich arbeite nicht mit Wochenplänen. Soweit bin ich irgendwie noch nicht. Deshalb habe ich jetzt, wo die Spanne immer größer wird, folgendes angefangen und das klappt ganz gut...

Ich habe Pläne erstellt, auf denen alle zu erledigenden Aufgaben draufstehen. Mittags, wenn wir Hausaufgaben notieren, holt jedes Kind den Plan heraus (sofern er nicht eh schon auf dem Tisch liegt) und rahmt sich ein, was es als HA arbeiten will. Ich habe das vor den Ferien angefangen und einige Kinder sind noch in der Gewöhnungsphase, aber im Großen und Ganzen klappt das schon recht gut... Das ist alles nichts Neues, aber zur Zeit etwas "Notwendiges".

Anfangs hatte ich den Eindruck, dass die Kinder gut den Überblick hatten, aber wie ihr das sicher auch kennt, gibt es immer wieder Kinder, die - sagen wir mal - recht chaotisch sind ;o) Der Plan hilft mir und den Kindern, den Überblick zu behalten. Natürlich nur, sofern immer abgehakt wird, was erledigt wurde. Ich kontrolliere zur Zeit ziemlich engmaschig, was die Kinder erledigt haben.

So sehen meine Pläne aus:






Wie arbeitet ihr, wenn die Kinder in ihrem Tempo fortschreibten sollen? 
Wie behaltet ihr den Überblick?






Samstag, 22. April 2017

Beobachtungsheftchen

Für nächste Woche habe ich mir noch schnell ein neues Beobachtungsheftchen zusammengebastelt. Das, was ich vor Längerem hier schon mal veröffentlicht hatte, ist mir für die erste Klasse zu "winzig". Deshalb bekommen meine "Eisbären" am Montag dieses hier...




Bestimmt kann es jmd gebrauchen... :o)


Das Schmetterlingsprojekt...

... kann losgehen. Heute sind die Raupen eingetroffen. Ich hatte ganz vergessen, wie winzig die am Anfang sind... Montag geht's dann los mit unserem "Projekt". Ich bin mal gespannt, wie es bei meinen Erstklässlern ankommt.






Bisschen verschwommen. Ich versuche nochmal besser Bilder mit der richtigen Kamera und dem passenden Objektiv zu machen.

Ich möchte mich an dieser Stelle noch ganz herzlich für drei Geschenke bedanken, die mich per Post erreicht haben. Ich freue mich total darüber. DANKE DANKE DANKE!



Und außerdem...
kam diese Woche dieser tolle Tulpenstrauß per Post! Wahnsinn! Wie nett... Ich freue mich total über den Blumengruß. Sowas Nettes... DANKE!!!


Hat noch jmd gerade ein Schmetterlings-Projekt am Start?







Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...