Montag, 19. März 2012

Liebes Wochenende!

Heute wende ich mich einmal vertrauensvoll an dich persönlich, um dir mitzuteilen, dass ich es nicht in Ordnung finde, dass du immer so sang- und klanglos wieder verschwindest!

Mit vollem Karacho rast du am Freitag auf mich zu, bleibst einen Tag lang, den man gut nutzen kann, um auch Mal etwas zu unternehmen, was einem richtig Spaß macht und dann haust du einfach unangekündigt und still und heimlich wieder ab. Sagst im Idealfall noch "Tschüss bis Freitag!" und schwups, bist du weg! Findest du das eigentlich gut? Also, ICH nicht!

Wie wäre es denn, wenn du zur Versöhnung einfach mal einen Tag länger bleibst? Oder vielleicht einfach schon Donnerstag kommst! Klingt das nicht gut? Ich würde mich auch gut um dich kümmern und mir tolle Dinge ausdenken, die wir unternehmen könnten. Na?! Was meinst du?
Ich würde auch mal ALLE Arbeit liegen lasse und NUR rumgammeln... Kein Problem, da könnte ich mich ohne Probleme drauf einlassen, ehrlich!!!

Wenn du mir sagst, wo ich mich hinwenden muss, schreibe ich dir auch 'ne Entschuldigung, denn wenn du bei mir bist, kannst du ja nicht woanders sein. Und wenn du da dann fehlst, brauchst du schließlich 'ne gute Ausrede. Da würde mir schon etwas einfallen... 

Liebes gutes Wochenende, ich würde dir sogar FRÜHSTÜCK ans Bett bringen!!! Also los, gib dir nen Ruck ... 

Mit freundlichen Grüßen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bei Fragen zum Passwort bitte keinen Kommentar posten, sondern in einem der beiden Blogs lesen. Dazu gibt es genügend Beiträge. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...