Dienstag, 5. März 2013

Zirkustag 2

Leute, Leute, Leute... Ich bin echt beeindruckt!

Ich hatte ja bereits vor dem heutigen Tag vermutet, dass in vielen Kindern Talente stecken, die uns Lehrern im Schulalltag leider verborgen bleiben!!! UND GENAU SO IST ES!!!

Ich hatte heute die Luxussituation, dass ich - anstatt eine Gruppe zu betreuen - in der Trainingszeit umherstreifen konnte, um das Geschehen auf Fotos festzuhalten.

Meinen Rundgang startete ich im Zirkuszelt. Dort trainierten die Seiltänzer und die Trapezkünstler. So früh am Morgen war es im Zelt noch ein bisschen kalt... aber je wärmer es wurde, desto mehr kamen die Kinder in Fahrt. Sie hängten sich an das Trapez, nur mit den Beinen und trauten sich allerhand mehr... Die Seiltanzkinder übten sich im ersten Balancieren über das Drahtsein und merkten, dass das gar nicht soooo einfach ist.

Ich setzte meinen Zug durch die Schule fort und landete bei der Schwerterkisten-Truppe. Diese waren bereits mitten dabei, ihr messerscharfen Klingen in die Kiste einzufädeln... aber erstmal, ohne dass jemand darin saß! Später sogar mit Kinderinhalt, wurde mir von Kind, dass in der Kiste saß eindrucksvoll berichtet!

Weiter zur nächsten Station - den Zauberern. Begrüßt wurde ich mit den Worten: "HIER darfst du aber keine Fotos machen! Das ist alles geheim!" ;o) Die Zauberkinder waren gerade dabei, zu lernen, wie man einen Hasen verschwinden lässt. SPANNEND!

Direkt nebenan fand ich die Fakire. Sie warteten noch auf ihren Trainer, erzählten mir aber später von abenteuerlichen Tricks, wie Kopfstand auf Scherben und so. Ach du Himmel, dachte ich bei mir... DAS GEHT???

Einmal quer durch das Schulhaus und ich fand die Kinder, die für die Schwarzlichtvorführung trainierten in der Aula. Sie bekamen gerade erklärt, wie sie sich aufstellen müssen und waren mit Feuereifer bei der Sache. Ich bin SEHR, SEHR gespannt, wie die bunten Tücher, Flügel und und und im Schwarzlicht leuchten werden.

Im Stilleraum fand ich dann die Clowns. Alle Kinder lachten lauthals, als sie die nächste Nummer vorgestellt bekamen und jeder wollte bei dieser gerne mitmachen. Auch ich war völlig begeistert und musste herzhaft über die Eins-A-Rollenverteilung lachen. ICH WILL AUUUUCH EIN CLOWN SEIN! Auf ihre Darbietung darf man sich wirklich freuen. Auf die anderen natürlich auch ;o)

Was fehlte auf meiner Tour de Lindenschule noch? Na klar, die Turnhalle... Trainingsraum der Artisten und Jongleure. In der Halle wurde wild trainiert und geübt. Ringe und Tücher flogen durch die Luft. Teller wurden auf Stäben gedreht und balanciert. TOLL! Die Akrobaten stellten sich zu Menschenpyramiden auf und hielten und stützten sich dabei gegenseitig. Das sah teilweise seeeehr abenteuerlich aus. WAHNSINN!

Um meine Runde zu beenden und aus lauter Neugier schaute ich dann nochmal im Zirkuszelt vorbei und traute meinen Augen kaum. Nicht nur, dass ich Kinder RÜCKWÄRTS über das Seil laufen sah, während ein anderes Kind darauf auf einer Leiter balancierte. NEIN... ich war auch völlig geplättet, als ich ein Kind, nur mit den Füßen eingehakt am Trapez hängen sah, während es ein anderes mit den Armen festhielt und dieses dabei eine durchgebogenen Brücke machte und... UNGLAUBLICH! Ich kann das gar nicht genau beschreiben. Einen Moment später hielt sich ein Kind mit nur EINEM Bein und EINEM Arm am Trapez fest... Ich kam aus dem Staunen nicht mehr raus. WIE LANGE WAR ICH WEG??? Ich dachte nur ne Stunde! Was haben die denn in dieser Stunde alles gelernt??? UNFASSLICH!!!


Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie neugierig ich auf die Vorstellungen bin und wie gerne ich ALLE Fotos hier einstellen würde, um euch die Nase lang zu machen! ;o) Das wird der OBERKRACHER!!! Ich kann nur dazu raten vorbeizukommen, sofern ihr aus der Gegend kommt und wenn nicht... solltet ihr vll drüber nachdenken, den Circus Phantasia einmal zu euch an die Schule zu holen. :o) Das wäre doch eine gute Idee, oder etwa nicht?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bei Fragen zum Passwort bitte keinen Kommentar posten, sondern in einem der beiden Blogs lesen. Dazu gibt es genügend Beiträge. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...