Montag, 3. Juni 2013

Pläne und so...

Ich mache derzeit eine interessante Entdeckung. Ich habe euch doch neulich von dem Lola-Plan erzählt, mit dem die Kinder, die noch nicht fertig sind, ihre letzen Seiten bewältigen. Die einzige Regel ist, dass die Kinder nicht nachhängen dürfen... Vorarbeiten ist erlaubt. Meine Entdeckung ist nun, dass die Kinder damit richtig toll arbeiten. Sie gehen sehr planvoll vor und kalkulieren genau.

"Wenn ich die und die Seite heute noch mache, dann hab ich morgen "lolafrei". Das wäre gut, denn ich muss auf einen Geburtstag."

"Ich habe am langen Wochenende vorgearbeitet. Dürfen wir ja... Ich bin dann schon zwei Tage VOR meinem Geburtstag fertig!"

"Ich habe heute in der Schule alles vom Tag geschafft. Dann kann ich zu Hause mal nur Mathe machen."

Also ich finde das, besonders für Erstklässler, schon sehr weit gedacht und auch DURCHdacht! Keiner hängt nach... und sie überlegen sich sehr genau, was und wie viel sie arbeiten. Das finde ich echt klasse!!!

Und somit bin ich mir mittlerweile sicher, dass ich im nächsten Jahr mit Lola-Fahrplänen arbeiten will, denn auch im kommenden Jahr, werde ich dieses Lehrwerk nutzen können.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bei Fragen zum Passwort bitte keinen Kommentar posten, sondern in einem der beiden Blogs lesen. Dazu gibt es genügend Beiträge. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...