Dienstag, 15. Oktober 2013

Der tägliche Kampf...

... gegen das Durcheinander und für die Übersichtlichkeit!
Egal, wie unordentlich es manchmal bei mir zu Hause ist. In der Klasse und der Schule bin ich stets im Kampf FÜR einen organisierten Unterrichtsraum und ordentlich verräumtes Material.

Bei uns in der Klasse gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, wohin Material "verschwinden" kann. (Und das tut es auch immer wieder. Gerade wie im Bermudadreieck!)

Erstens:
Ablagefach - davon hat jedes Kind ein eigenes und das ist nur bis zu einer bestimmten Grammzahl belastbar, haben wir neulich erst festgestellt.
Zweitens:
Unter dem Tisch - Mein persönliches Nirvana für Arbeitsblätter. Es kommt nicht selten vor, dass die ABs etc. dann VERSCHWUNDEN sind. WEG!!!
Drittens:
Kistenfach - dort ist die Kunstkiste verstaut, auf der man auch gut Mappen ablegen kann, um sie nicht in das oben bereits erwähnte Ablagefach zu quetschen.

Ist etwas verschwunden, werden immer erst diese drei Ablageorte durchforstet, nebst Schulranzen versteht sich.

Nun gefällt mir an der ganzen Sache nicht, die Sache mit den Lolas. Vier Hefte sind es und die müssen IRGENDWOHIN! Und zwar dorthin, wo man sie gut wiederfindet. Wo sie griffbereit sind. Wo sie nicht stören. Wo sie die, ohnehin schon vollen, Fächer nicht verstopfen. Meist brauchen wir ja nur eine davon, die anderen müssen irgendwo geparkt werden. Letzte Tage habe ich durch Zufall farbige Stehordner gefunden. Klar, das hätte mir schon früher einfallen können!!! Manchmal ist das eben so...


Ich habe zwei Ordner pro Lolafarbe gewählt und die Klasse in zwei Gruppen unterteilt. Dann kann immer jemand die Hälfte austeilen. Denke das könnte so ganz gut klappen... Mal schaun!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bei Fragen zum Passwort bitte keinen Kommentar posten, sondern in einem der beiden Blogs lesen. Dazu gibt es genügend Beiträge. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...