Samstag, 26. Oktober 2013

Leseförderung

Ich möchte nach den Ferien etwas mehr Leseförderung betreiben. Zum einen werde ich Antolin einführen. Das ist längst überfällig, bei meinen fleissigen Buchlesekindern. Und zum anderen wird es eine Lesemappe geben. Hierbei werde ich unterschiedliche Leseaufgaben in eine Mappe einsortieren und die Kinder sollen sie innerhalb eines bestimmten Zeitraumes bearbeiten. Selbstständig... Zeit einteilen üben, und so ;o)


Dazu habe ich Folgendes besorgt:



Das Heft ist sozusagen ein Buch zum Kopieren und eignet sich somit super für die Lesemappe, weil ich es den Kindern häppchenweise "verabreichen" kann. Es besteht aus 20 Kapiteln, welche jeweils auf zwei Texte auf zwei Lesestufen enthalten:



Zu jedem Kapitel gibt es zwei Arbeitsblätter:


(Hier ausnahmsweise drei)

Alles in Allem hübsch aufbereitetes Material und eine ganz süße Geschichte. Gut geeignet für eine zusätzliche Leseaufgabe, die in Eigenregie bearbeitet werden kann. Ich bin gespannt, wie es den Kindern gefällt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bei Fragen zum Passwort bitte keinen Kommentar posten, sondern in einem der beiden Blogs lesen. Dazu gibt es genügend Beiträge. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...