Donnerstag, 21. November 2013

Praktisch...

Wie immer suche ich Praktisches, was mir und den Kindern das Arbeiten erleichtert. Ich habe in den letzten Tagen Material ausgedruckt - "Lesetraining und Augengymnastik" und darin enthalten sind Übungen, die ich die Kinder gerne öfter machen lassen möchte. Ich sehe jedoch nicht ein, dass ich die Seiten dauernd wieder neu kopiere. Deshalb habe ich Aktenhüllen - oder wie auch immer diese Dinger heißen - gekauft, um die Blätter dort hineinzulegen. So kann man nun mit dem Folienstift drauf schreiben und es wegwischen und dies so oft wie man möchte...




Nun werde ich morgen mal testen, ob das praktikabel ist :o)


Außerdem werde ich künftig solche Blattsammlungen in diesen Mappen hier aufbewahren. Die kann man in die normale Mappe mit einheften und sich die Blätter dann immer herausnehmen und problemlos wieder einstecken. So muss ich die Materialien nicht binden und man kann sie besser beschriften, als wenn sie gelocht und einfach eingeheftet sind.


Nachtrag:
  • Die Folien sind GLASKLAR, mit den griffelten funktioniert das nicht gut.
  • Klar könnte ich laminieren. AABEEER ich laminiere ungern etliche Blätter mehrfach. Und da die Kinder einige Übungen immer vor den Leseübungen machen sollen, ist es organisatorisch schlecht machbar, wenn nur ein oder wenige Exemplare vorhanden sind. 
  • Diese Folien kann ich ja praktisch für JEDE Kopie nutzen, wenn ich der Meinung bin, dass das öfter bearbeitete werden sollte... DAS finde ich überaus nützlich. Außerdem kann ich sie über Kopiervorlagen aus Verlagsmaterialien stülpen und muss das im Förderunterricht nicht jedes mal kopieren gehen...  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bei Fragen zum Passwort bitte keinen Kommentar posten, sondern in einem der beiden Blogs lesen. Dazu gibt es genügend Beiträge. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...