Sonntag, 29. Dezember 2013

Bücher ausleihen

Mittlerweile leihen sich immer öfter Kinder Bücher aus unserer Klassenbücherei aus. Die Bücherei der Schule wird von ihnen sowieso viel genutzt. Weil ich aber den Überblick verliere, wer welches Buch hat, brauchen wir unbedingt Ausleihkarten. Darum kann sich dann unser Bücherdienst kümmern.

https://dl.dropboxusercontent.com/u/59084982/Ausleihkarte%20Klassenb%C3%BCcherei.pdf

Download natürlich ohne den Antolinraben. 
Den und viele andere kann man auf der Antolinseite herunterladen.




Weiter geht's mit Nummer 8

Ich weiß ja nicht, ob der Bedarf bereits besteht... dennoch - für den Fall der Fälle...

https://dl.dropboxusercontent.com/u/59084982/Lesepass%208.pdf

https://dl.dropboxusercontent.com/u/59084982/Leseurkunden%208.pdf



Freitag, 27. Dezember 2013

Wichteln

Mittlerweile ist es zur Tradition geworden, dass im Freundeskreis, beim Weihnachtstreffen - was wir mittlerweile seit bestimmt 15 Jahren machen - geSCHROTTwichtelt wird.
Jeder schnappt sich etwas, was er loswerden will, packt es nett in Zeitungspapier ein und bringt es einfach mit. Irgendwann geht der Spaß dann los. Alle Geschenke stehen auf dem Tisch und es wird gewürfelt. Bei einer Sechs muss darf man sich ein Päckchen nehmen. Hat man bereits eins, darf man mit jemandem tauschen und hat so die Chance auf etwas noch Hässlicheres oder Unbrauchbareres. Bei einer Fünf werden alle Geschenke rechts rum weitergegeben, bei einer Zwei links rum. Ein Riesenspaß für Groß und Klein! Zumal es doch sehr erstaunlich ist, dass immer wieder Teile dabei sind, die IRGENDJEMAND unbedingt haben will oder die sich zum Highlight der Wichtelrunde entwickeln, weil sie so hässlich sind, dass sie schon wieder schön sind. Ich gewann in diesem Jahr:


Und das Besondere am Geschenkchen war -
die 25 Jahre alte Schoki war noch drin!!!



Montag, 23. Dezember 2013

Grüße...


Und DANKE, für die zahlreichen Likes und den vielfältigen Zuspruch in Form von Kommentaren, netten Emails, Buchgeschenken und und und... So macht das Bloggen Spaß! Ich freue mich auf das Blogjahr 2014 mit euch!

https://www.facebook.com/EndlichPause



Hahahaaaa!

Die MUSS ich für die Schule kaufen. Und es gibt noch mehr von der Sorte...
Das Lustige ist, dass mir direkt vielfache Situationen eingefallen sind, in denen sie zum Einsatz hätten kommen können oder demnächst kommen werden!





Freitag, 20. Dezember 2013

Ferienbeginn, Freude und Früchtebrot

Nachdem nun der letzte Schultag in diesem Jahr geschafft ist und wir eine tolle Weihnachtsfeier hatten, auf der fast alle Kinder der Schule etwas schönes vorgeführt haben, bin ich froh und glücklich nach Hause und habe das erste Mal in diesem Jahr Zeit gehabt, etwas zu backen, was für mich in die Weihnachtszeit gehört: Früchtebrot



Für alle, die es nachbacken wollten:
3 Eier
125g Zucker
schaumig schlagen

1 TL Backpulver
Rumaroma (falls gewünscht)
einrühren

125g kernige Haferflocken
185g Nüsse und Mandeln
untermischen

500g Trockenfrüchte nach Wahl
(Rosinen, Pflaumen, Datteln, Feigen, Aprikosen, ...)
ggf. klein schneiden und untermischen.

Backform am besten mit Backpapier "auskleiden" und bei 160 Grad 90 Minuten backen.



Donnerstag, 19. Dezember 2013

Frühstück auf dem Land :o)

Wenn man in nordhessischen Gefilden frühstückt sieht der Tisch SO aus:






Da liegt auch schon mal das Geleebrötchen neben der Blutwurstwecke :o)

Heute beim Wandern waren wir ja auch einem Bauernhof. Wir schauten uns die dicken, fetten Schweine im "Endstadium", kurz vorm Schlachten an. Während das durchschnittliche Stadtkind vermutlich beinah in Tränen ausbrechen würde, wenn der Bauer sagt: "Die werden demnächst geschlachtet!", erwiederten meine Kinder nur: "Mmmmh, dann gibt's lecker AHLE WURSCHT!" 
Oh Mann! Aber naja, wo sie Recht haben, haben sie Recht. Das kann jeder nachvollziehen, der die nordhessische Ahle Worscht kennt und liebt... :o)

Winterwanderung...

... ohne Winter! Das Einzige, was heute zur Jahreszeit passte, war der kalte Wind. Ansonsten war es wenig winterlich. Nun ja, was will man machen?! Schön war es trotzdem...

Erst ein Ründchen laufen, dann Einkehr auf dem Bauernhof mit Tiere gucken und streicheln und so... und dann noch singen, Punsch und Bescherung.

Außerdem gab's noch leckere Snacks vom Geburtstagskind - oder genau genommen von dessen Mama! LECKER!



Mittwoch, 18. Dezember 2013

Mit Bier ist der Unterricht sehr schön!

Was will sie denn nun wieder, denken sich jetzt die eine oder der andere sicher... Angefangen mit Trinken? Im Unterricht? Wieso Bier und nicht Glühwein? Passt doch besser im Moment.
Neee, neee, neee - natürlich nicht!

Heute war ein schöner Tag - war die einhellige Meinung als wir uns verabschiedeten. Und das lag daran, dass wir - wie gestern schon erwähnt - zuerst lecker gefrühstückt haben, dann wurde gebastelt und im Anschluss gab's 'ne warme Dusche. Auch für die Lehrerin... Neben vielen netten Komplimenten der Kinder untereinander, bekam auch ich einige Schmeicheleien zu lesen, wie das eben bei einer warmen Dusche so ist:


Tja und so kam es, dass ich zu lesen bekam: Mit BIER ist der Unterricht sehr schön! Das hätte ich ja eher von einer neunten/zehnten Klasse oder in der Oberstufe erwartet, aber nun ja *gg



Dienstag, 17. Dezember 2013

Countdown...

... noch drei Tage und noch sooo viel zu tun!
Ich weiß gar nicht, ob wir das Basteln noch schaffen :(

Morgen ist erst mal ein schöner Start in den Tag angesagt, indem wir ein großes gemeinsames Klassenfrühstück machen. Nachdem wir es vor den Herbstferien vergessen haben und die diesbezügliche Beschwerdeliste lang war... Ist ja auch richtig so, Klassenfrühstück zum Abschluss, von was auch immer, MUSS sein!!! Wer hätte gedacht, dass das den Kindern so wichtig ist?! DAS FREUT MICH - weil ich es ja auch sehr, sehr gerne mag...

Allerdings weiß ich nicht, ob ich es nicht als Drohung verstehen soll, dass es morgen Leber- und Blutwurst geben soll! HILFE! Und das zum Frühstück... ;o) So ist das eben, wenn noch zu Hause geschlachtet wird. Und bei 'ner echten HESSISCHEN AHLEN WORSCHT sagt die Frau Scheufler auch nicht NEIN! NEVER!!! Mmmmmh...

Mal sehen, was danach noch an Zeit übrig ist und was wir von unserem Wochenpensum noch schaffen können. Donnerstag geht's nämlich zum Wandern und Bescherung ist dann auch noch.
"Wir haben da mal was vorbereitet..." :o)

Ja und Freitag? Da ist große Abschlussfeier in der Turnhalle. Mit Singen, Tanzen, Vorführungen... was man eben so macht. Dafür müssen wir dringend noch üben. AUCH NOCH MORGEN!

Uiuiuiui... soviel zur besinnlichen Vorweihnachtszeit. Also nächstes Jahr bin ich definitiv NICHT eine Woche krank! Das geht einfach nicht... Die Zeit fehlt hinten und vorne.

Ich werde morgen mal unsere Frühstückstafel fotografieren, damit ich euch neidisch mache :o)
À demain -


Sonntag, 15. Dezember 2013

Back to school!

Nach nun fast einer Woche Schulabstinenz geht's morgen zurück. Ich hab 'ne Menge aufzuholen. Zum Beispiel wollte ich in der letzten Woche noch etwas für Weihnachten basteln.
Kennt ihr bestimmt schon, oder?




Etwas, was leider viel Geduld erfordert, aber toll aussieht, habe ich letzte Tage mal ausprobiert. Dieses Tannenbäumchen... Ich bin begeistert. Leider ist das noch nix für Grundschüler. ;o)
Hier gibt's die Anleitung.




Samstag, 14. Dezember 2013

Lesekiste - Wale und Delfine

Seit Wochen liegen die Viecher hier rum und die Karten hatte ich längst angefangen... Aber irgendwie kam ich nicht dazu, sie fertig zu machen.
Nun endlich - nachdem die Lesedosen auf dem Lesefest so gut
angekommen sind - war ich motiviert und habe das mal erledigt :o)

https://dl.dropboxusercontent.com/u/59084982/Wale%20und%20Define%20-%20Lesekiste.pdf

Die Figuren sind von Safari Ltd. und die "Tube" heißt Wale und Delfine.



Logical

Ich habe mich eben mal an meinem ersten einfachen Logical versucht. Ich hoffe es ist kein Denkfehler drin. Ansonsten - bitte melden...

https://dl.dropboxusercontent.com/u/59084982/H%C3%A4user%20Logical%201.pdf


Freitag, 13. Dezember 2013

Häuserkarten - Was stimmt?

So, endlich fertig. Ausgedruckt sehen die Karten voll schön aus.
Ich freue mich über die tollen Grafiken!!!

https://drive.google.com/file/d/0Bx0woFZwPMaPd2FjRndlZjhZSkk/edit?usp=sharing

Kontrolle erfolgt über die angehängte Seite. Dort kann man die Karten nach dem ankreuzen anlegen und sehen, ob man richtig geantwortet hat.



Donnerstag, 5. Dezember 2013

Dienstag, 3. Dezember 2013

Es weihnachtet...

Am Montag kam zum Adventskalender natürlich noch unser Tisch mit dem Adventskranz und der Krippe hinzu.


Außerdem haben wir heute in Mathe (dienstags - Geometrie, Thema im Moment: Symmetrie) begonnen Sterne zu falten. Und zwar richtig große. Demnächst kommen dann noch Schneeflocken hinzu. Ich mag's ja weder zu bunt, noch zu überladen, deshalb reicht das als Deko, denn oftmals hängt im Raum ja auch immer viel Kram herum...





Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...