Samstag, 8. März 2014

Sinne - Blind sein!

Durch zwei Tipps von Blogleserinnen kam mir "Das schwarze Buch der Farben" wieder in den Sinn! Ich hatte es vor Längerem mal entdeckt und auf meiner Merkliste gespeichert, aber wie das so ist, im richtigen Moment denkt man nicht dran... Ich fand es faszinierend ein komplett schwarzes Buch über Farben zu haben, habe es aber nie gekauft. Was ich bisher nicht wusste war, dass dort zusätzlich der gesamte Text in Braille-Schrift vorhanden ist. (Bilder vom Buch reiche ich nach. Ich habs in der Schule liegen lassen!)

Ich habe das Buch als Einstieg in die Stunde genutzt und ab der zweiten Seite war der Unterricht quasi ein Selbstläufer. Zuerstmal wurde darüber diskutiert warum im Buch immer davon gesprochen wird, wie Farben schmecken oder riechen oder sich anfühlen. Bis man darauf kam, dass es wohl um Beschreibungen von einem Blinden ginge, der ja gar nicht wissen kann, wie eine Farbe aussieht.

Aber was ist mit denen die "mal sehen konnten"? Können die sich für immer dran erinnern wie gelb aussieht? Oder vergisst man es? Vergisst man Gesichter? Wie machen die Blinden das eigentlich, wenn sie auf Toilette müssen? Woher wissen sie ob der Popo sauber ist, wenn sie ihn abwischen? Muss da IMMER jmd gucken??? SCHRECKLICH!!! Und wie schenken die sich etwas ins Glas ein, ohne dass es überläuft? Wieso können die die vielen Punkte der Braille-Schrift unterscheiden? Ich merke da nur Huppel, wenn ich drüber fasse... Und so ging es die ganze Stunde weiter... 

Sehr interessante Diskussion, mit vielen Denkanstößen.

Am Ende wurde noch die Seite für das Sinneheft gebastelt, die ich letzte Woche schon gezeigt hatte und Hausaufgabe war es dann, Wörter in Braille-Schrift zu punkten. Ich bin mal gespannt, was da nächste Woche präsentiert wird. Für die Kinder ist es ja eher eine Art Geheimschrift.


Für Deutsch erschien es mir an der Stelle passend Elfchen einzuführen und zwar NATÜRLICH zum Thema "Farben".

Ich war mal wieder begeistert, wie man Kinder mit so einer "Kleinigkeit", wie den Elfchen anfixen kann und wie klasse das Gefühl ist, wenn man hinterher denkt: "WOW! ICH KANN GEDICHTE SCHREIBEN!!!" Ich schaue mal, ob ich nächste Woche ein paar Ergebnisse präsentieren kann.

In diesem Sinne ein sonnengelbes Wochenende für euch :o)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bei Fragen zum Passwort bitte keinen Kommentar posten, sondern in einem der beiden Blogs lesen. Dazu gibt es genügend Beiträge. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...