Sonntag, 24. August 2014

Lakeshore Learning Store

Zum Leidwesen meines mitreisenden Freundes habe ich darauf bestanden, in den Lakeshore Store zu fahren. Er hat sich irgendwann verzweifelt auf der Eingangstreppe niedergelassen und geduldig der Dinge geharrt. Brav ;o) Nicht nur, dass sowas als Mann offensichtlich gar nicht zu verstehen ist. Noch schwieriger war das Ganze, weil er branchenfremd ist und deshalb sowieso gar nicht verstehen kann, wieso man das Material selber kaufen "muss". Die leidige Diskussion...


Aber egal... Hier erstmal ein Bild vom Geschäft:


Ein wirklich, wirklich großer Laden!!!


Und nun zu meinen paar Errungenschaften...

Hier eine Sache, die ich schon mal im Internet gesehen hatte: Flüsterlesetelefone, will ich es mal nennen. Es gibt ja immer wieder Kinder, die unbedingt hören müssen, was sie lesen, damit aber dann die anderen beim Lesen stören. Man liest also leise im Flüsterton und hört es trotzdem selber gut durch den Kopfhörer. Interessante Sache und weil man sie für das Geld, für das es sie gab, nicht selber bauen kann... konnte ich nicht wiederstehen. Bin gespannt, ob die Dinger nützlich sind.



Diese AB-Halter sind mit einer magnetischen Rückseite versehen und halten an der Tafel!!! Sehr cool!



Hier recht stabile Hüllen, in die man ABs stecken kann, zb im Rahmen der Frei- oder Stationenarbeit. Laminieren entfällt und die ABs sind trotzdem mehrfach beschreibbar. Sicher kann man auch Karteikarten hineinstecken und sie halten so länger, wenn nicht direkt drauf geschrieben und immer wieder abgewischt wird...




Magnetische Namenschilder! Hätte ich gewusste, dass es sowas gibt... :o) Toll für meine Token-System an der Tafel.



Und jede Menge trocken abwischbare Stifte. Die sind dort viel günstiger als hier... 


Ist jetzt nichts Unbekanntes dabei denke ich. Und auch nichts Brandneues... aber für mich ein zwei Dinge, über die ich mich echt freue und die sicher nützlich sind. Schade (oder vll ein Glück?), dass man von hier aus nicht im Onlinestore bestellen kann ;o)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bei Fragen zum Passwort bitte keinen Kommentar posten, sondern in einem der beiden Blogs lesen. Dazu gibt es genügend Beiträge. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...