Mittwoch, 15. Oktober 2014

Arbeit mit dem Tausenderbuch

Irgendwann fragte man mich wie ich das große Tausenderbuch im Unterricht einsetzen werde...



Ich habe das Tausenderbuch zwischen meinen Tafelständern aufgehängt. NATÜRLICH passten dort nur 9 hin. Blöd! Nun ja, eins musste halt nach rechts weichen.

Zu Beginn der Stunde machen wir nun meist Übungen zu Zahlenfolgen, Zählen, lesen die Stellenwerttafel und und und. Natürlich arbeiten wir auch an den einzelnen Feldern des Tausenderbuches. Dadurch, dass sie laminiert sind, kann man wunderbar darauf schreiben. Wir finden Zahlen, bestimmen Felder, suchen Vorgänger/Nachfolger, Vorgänger- und Nachfolgerzehner und die passenden Hunderter. Dabei stellten wir natürlich fest, dass sich der Hunderter in einem Großfeld nur einmal verändert und zwar im letzten Feld und dass sie die Zehner und Einer genauso verhalten, wie in der Hundertertafel.

Das große Tausenderbuch eignet sich natürlich auch gut, um gemeinsam davor zu sitzen und am Matherad weiterzuarbeiten. Das macht definitiv mehr Spaß, als am kleinen. Besonders, wenn man auch noch draufschreiben kann.

Das sind so einige der Dinge, die ich mit dem großen Tausenderbuch anstelle. Wenn ihr noch weitere Ideen habt... IMMER HER DAMIT! Ich freue mich. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bei Fragen zum Passwort bitte keinen Kommentar posten, sondern in einem der beiden Blogs lesen. Dazu gibt es genügend Beiträge. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...