Freitag, 3. Oktober 2014

ENDLICH!! ... bis zu 1000!

Meine Klasse ist HEISS! Heiß auf die 1000... ENDLICH... Das war die erste Frage in Mathe nach den Ferien: Wann rechnen wir das große Einmaleins... *gg
Die Enttäuschung war groß, als es erstmal an die Wiederholung ging. ;o)

Nun ist also die Wiederholung erfolgreich abgeschlossen und es geht an die 1000. Am Donnerstag sollten die Kinder eigentlich alles mitbringen, was sie zur 1000 gefunden haben. ABER... das geht natürlich nur, wenn sie es wissen! Leider hatte ich es nach der Mathearbeit am Mittwoch vergessen zu sagen! Ich teilte es also am Donnerstag mit und gleichzeitig bat ich auch darum etwas für unseren Herbsttisch mitzubringen. Ein Kind rief: ICH HABE SOOO VIELE KASTANIEN. Ich startete meine, an dieser Stelle, übliche Leier: "Bitte, bitte... bringt nicht jeder 100 Kastanien mit!" ...

Irgendwie kamen wir dann auf die Frage, ob wir es wohl schaffen könnten 1000 Kastanien mitzubringen. Und wir waren uns sehr schnell sicher, dass wir das schaffen würden, wenn jeder welche mitbringt. Ja, aber WIE VIELE müsste denn dann jedes Kind mitbringen? Das war natürlich die nächste Frage. Und schon ging die Rechnerei los... Es kamen abenteuerliche Ergebnisse zu Stande, sodass ich vorschlug wir könnten ja mal zählen. "Wenn jeder fünf mitbringt (das war der erste Vorschlage) könnten wir ja mal Fünferschritten vorwärts zählen."

Reihe um ging's los:

5, 10, 15, ... 100

Reicht nicht...

Dann jeder 10!

10, 20, 30, ... 200!

Mmmmh... Jeder 20?

20, 40, 60, 80, ... 400!

25?

Das war schon schwerer...

25, 50, 75, 100, ... 500!

Plötzlich: "Wenn bei 25 100 rauskommt, brauchen wir doch das Doppelte. Dann muss jeder 50 mitbringen... "

50, 100, 150, 200, ... 1000!

Gejubel... dann: "Oh, jeder 50 Kastanien!?"

Ich meinte nur, dass das sicher jeder schaffen würde und dass ich selber auch welche mitbringen würde. Und wenn ein paar Kinder ein paar mehr einstecken, gleicht es sich ja aus, dass vll einige keine 50 finden.

Witzig oder?? Ich wollte den Zahlenraum total anders angehen. Aber der Zufall bringt einem manchmal die tollsten Gelegenheiten... :o) 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bei Fragen zum Passwort bitte keinen Kommentar posten, sondern in einem der beiden Blogs lesen. Dazu gibt es genügend Beiträge. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...