Mittwoch, 5. November 2014

DAS nenne ich...

... "was geschafft"!

Hey, ich hab endlich MEINE Klasse wieder. Die Klasse die Spaß dran hat, etwas zu schaffen. Die selbstständig ist. Die gemeinsam Problemchen löst... in Mathe, in SU... YEAH! Die Klasse, die gerne liest und sich "voll einen auf das neue Buch fängt"!

Ich will mich jetzt auch nicht zu früh freuen ;o) Aber das muss halt AUCH MAL gesagt werden.

Dieser heutige, tolle Tag startete mit einer super Doppelstunde in SU, in der die Kinder fleissig und (wie es im Ref immer hieß) ziel- und ergebnisorientiert an den Stationen der Indianerwerkstatt arbeiteten. Es war LEISE oder sagen wir, es herrschte eine gute Arbeitslautstärke. TOLL!

In Mathe läuft es mit der Selbstständigkeit auch immer besser. Es wird sich auf die Anmeldezettel zur Mathekonferenz eingetragen. Dann wird sich zusammengesetzt. An anderen Ecken wird in Partnerarbeit verglichen und diskutiert oder gemeinsam gerechnet. HACH, da lacht mein Herzchen. Das macht mich glücklich!!!
Und was ich toll finde... keiner produziert auf Tempo. So von wegen: ICH BIN ABER SCHON BEI AUFGABE ... Nee, alle arbeiten akribisch und sorgfältig. Klar tauchen auch Fehler auf, aber keine die nicht behoben werden könnten. Spätestens bei der wöchentlichen Kontrolle fallen sie dann ja auf.

In Deutsch analysieren wir künftig Wörter nach der FRESCH-Methode. Die Einführung war heute noch etwas holprig, aber das wird. Es sorgt für ein besseres Nachdenken über die Schreibung der Wörter, meine ich. Das hat mir ein bisschen mehr Hand und Fuß, als bisher. Wir haben zwar immer gut an den Lernwörtern gearbeitet aber mit diesem Zusatz, wird es sicherlich noch effektiver.
Die Lektüre (Die 3a unter Verdacht) kommt gut an. Das freut mich. Es scheint die richtige Wahl gewesen zu sein. Die Arbeit daran macht Spaß :o)

Tja und Englisch. Meine Klasse, das sind so richtige Englischfans. Klar, das ist anfangs immer so. Aber ich finde auch, die machen das richtig schön. Die singen gerne auf englisch und die machen so supergerne freie Arbeitszeit zu den Themen. Mit Dominos, Klammerkarten, Legematerial und und und... Die Zeit nutzen sie auch wirklich effektiv.

Ihr seht... Es gibt auch solche Tage! Und die muss man sich ganz bewusst machen und gut abspeichern. Nämlich für dann, wenn es mal wieder alles genau andersrum läuft. Zum Abrufen sozusagen. :o)


Schönen Abend noch...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bei Fragen zum Passwort bitte keinen Kommentar posten, sondern in einem der beiden Blogs lesen. Dazu gibt es genügend Beiträge. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...