Mittwoch, 8. April 2015

Vorbereitungen für NACH DEN FERIEN

Nach den Ferien starte ich mit meiner Klasse in eine recht umfangreiche Unterrichtseinheit in Deutsch zum Thema "Märchen". Heute habe ich erste Materialien mit in die Schule genommen und schon mal den "Roten Faden" aufgehängt. Geplant ist, die Ecke, die auf den Bildern zu sehen ist zu dekorieren, mit allerlei "Märchenkrams".
Es kommen noch typische Märchengegenstände hinzu, die Materialien (ABs etc.), die wir brauchen werden, Suchbilder, Bücher... alles, was mir so einfällt... Hier ein erster kleiner Einblick - ist noch nicht soooo spektakulär:




_______________________________________________


Außerdem frischen wir das "Längen-Wissen" in Mathe auf und erweitern es mit einigen Stationen der Längen-Lerntheke aus dem Zaubereinmaleins. Die entsprechenden Merk-/Lernplakate hängen bereits an der Türe und die ersten ABs sowie die Kartei und die Arbeitshefte liegen bereit.

Auf dem farbigen Stationsplan, der ebenfalls an der Türe klebt wird gekennzeichnet werden, welche Stationen vorhanden sind und welche wegfallen, damit selbstständig nachgeschaut werden kann und es nicht ständig heißt: Ich finde Karte 17 nicht!




So ungefähr soll das Längen-Heftchen dann gestaltet werden:





Ich habe bewusst mal ein Blanko-A5-Heft genommen und die Kopien, bei denen es möglich war verkleinert. Erstens möchte ich weniger kopieren müssen und zweitens sind die Felder zum Schreiben und die Schrift teilweise so groß, dass es durchaus verkleinert werden kann.
Noch dazu kann so für jede Station eine Seite genutzt werden, ohne zu viel Platz zu verschwenden. Sollten seiten übrig bleiben, werden wir das Heft weiterverwenden, wenn es an die Kilometer geht. 

Kommentare:

  1. Wow, du warst aber fleißig! Vor allem deinen roten Faden für deine Märchensequenz finde ich sehr interessant. Sowas in der Art könnte ich mir für meine baldige Märchensequenz auch vorstellen. Darf ich fragen, welche Klassenstufe du unterrichtest? Lg Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe gerade eine dritte Klasse, die sehr "fit" sind.
      Der rote Faden stammt nicht von mir selber, er ist aus der "Grundschulbox Märchen".

      Löschen
  2. Hallöchen und einen schönen Nachmittag;-)

    Eigentlich sollte ich gerade Hefte korrigieren, doch es kam mir das Internet dazwischen. Wie so oft auch Deine Seite, die sooooooo sensationell inspirierend ist. Wollte einfach mal mein Kompliment aussprechen. Also: DICKES LOB!!!!!
    Sehr schön finde ich, dass man nun auch die "Einrichtung" bzw. wie du deine Klasse gestaltest mitverfolgen kann. Danke dafür! Welche Klasse hast du denn gerade?

    LG Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön...
      Ich habe gerade eine dritte Klasse.
      Aus meinen Räumlichkeiten habe ich ja schon immer mal etwas gezeigt oder geschrieben, ich will mich gerne wieder mehr in diese Richtung bewegen und weg von der Blogmaterialschlacht! Ich blogge weiterhin, was ich für meine Klasse erstelle und biete es anderen an, aber ich will versuchen wieder mehr Einblicke in den "Unterricht" zu geben - eine gute Mischung finden...

      Löschen
    2. Das finde ich ja lustig...jetzt hat eine Kollegin(siehe voriges Kommentar) fast zeitgleich dieselbe Frage gestellt, wie ich;-) Grins, grins, grins!!!

      Löschen
    3. Na, da verbringt ihr wohl eure Nachmittag auf die gleiche Art und Weise ;)

      Löschen
    4. Ich würde mich auch über mehr Einblicke in den Unterricht freuen. Ich finde davon kann man am meisten profitieren oder wie es auf einem andern Blog gehandhabt wird: Su Themen vorstellen und Empfehlungen aussprechen. Es gibt mittlerweile auch schon zu viel Material. Bzgl. Blogmaterialschlacht gebe ich dir Recht!
      Danke für deinen Blog!
      Steffi

      Löschen
    5. Ja, Arnie macht das schön mit dem SU... Das ist auch ne gute Idee.
      Ich stelle halt gerne einfach das vor, was ich gerade mache und wovon ich meine, das es ganz gut geworden ist... Ob das SU, M oder D oder E ist... :)
      Freut mich sehr, dass das gefällt! DANKE!

      Löschen
  3. Vielen Dank für die schönen Einblicke in deine Unterrichtsvorbereitungen. Ich bin begeisterte Nutzerin deiner Materialien und freue mich immer über neue Eindrücke aus anderen Klassenzimmern.
    So fleißig wäre ich auch gern schon gewesen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, es war ja nur ausdrucken und laminieren... mehr hab ich bisher nicht geschafft!

      Löschen
  4. Wow, ich bin wirklich beeindruckt von deiner Märchenecke. Da möchte ich glatt Mäuschen bei dir spielen oder am Liebsten selbst mitmachen. :) Was für Material nutzt du für den Mächenpass? Hast du da etwas von einem Verlag oder ist das auch von dir zusammengestellt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt schon? Da steht ja fast noch nix... Na warts mal ab, bis ich fertig bin ;)

      Löschen
    2. Ich bin sehr gespannt!!

      Löschen
  5. Liebe Valessa,
    ich les' deinen blog regelmäßig - und manchmal einfach nur so ;-) - weil es/er (der blog) einfach schön wohltuend ist ....... und keine Herunterladmanie ...... Also um es kurz zu machen: KOMPLIMENT für deine Art und Weise deinen blog zu gestalten und uns an deiner Arbeit teilhaben zu lassen. Und durch deine Mathekartei - die ich auch habe - bin ich doch gleich auch noch auf eine Idee gekommen!!!! Herzlichen Dank!!!!
    Liebe Grüße Andrea aus dem Schwarzwald

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das freut mich! Danke für das Kompliment :)
      Die Mathekartei ist allerdings von Florian, nicht von mir. Was für eine Idee ist dir denn gekommen?

      Löschen
    2. Die weitere Idee würde mich auch interessieren :-).
      Lg Steffi

      Löschen
    3. So jetzt bin ich wieder da;-) Hatte meine persönliche "Kammer des Schreckens" ( unteren wunderschönen Riesen- Garten ;-)) heute den ganzen Tag bei schönstem Sommerwetter und im Freien von den restlichen Winterüberbleibseln befreit - und dabei bin ich einer Erdkröte begegnet - ich war ganz verzückt .......
      Also, mir ist zu der Längen-Lerntheke aus dem Zaubereinmaleins folgendes eingefallen - inspiriert durch Valessas wunderbares Längen-Heftchen . Ab nächstes Jahr darf ich eine Familienklasse mit Montessori "installieren" - freu!!!!! Die Längen-Lerntheke hab ich schon mit vergangenen 2. Klässlern bearbeitet - allerdings als Kartei - aber irgendwie fand ich es nicht ganz so gelungen. Für manche zu schwer - für manche zu einfach.
      So und nun die Idee: Da ich in meiner Familienklasse die Klassenstufen 1 - 4 haben werde - könnte ich mir vorstellen so ein Längen-Heftchen ab Klasse 1 zu führen - und die somit ganz feste in dem Freiarbeitsplan zu verankern. Jetzt muss ich mir die Kartei nochmals genau ansehen - und wahrscheinlich auch mit anderen Materialien zu ergänzen. Die Idee mit dem Längenheftchen ist einfach klasse.
      So hab ich handhabe ich das auch mit meinem "Wortartenheft".

      Liebe Grüße
      Andrea aus dem Schwarzwald

      Löschen
  6. Liebe Kalithea,
    vielen Dank, dass wir in deinen Klassenraum schauen durften. Ich habe eine Frage, wo hast du das Kamashibai erstanden?
    LG Annett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich geschenkt bekommen! Ist selber gebaut... COOL WAS?? :)

      Löschen
    2. Ja sehr!!! :-))

      Löschen
  7. Ein wirklich toll verarbeitetes und zudem von einer Schülerfirma hergestelltes Kamishibai gibt es bei der Schülerfirma Stöckchen. Ist außerdem, wie ich finde, echt günstig. Außerdem mal wieder ein dickes dickes Dankeschön an dich, Kalithea! Finde es absolut richtig und wichtig, dass es eben nicht nur um möglichst viel Material zum Download geht! Liebe Grüße
    An drea

    AntwortenLöschen
  8. Wow, da können sich die Kids ja freuen. Märchen habe ich auch schon gemacht, das ist echt ein tolles Thema, an dem alle mit Freude arbeiten!!!
    Wie schon von mehreren angesprochen, finde auch ich den Einblick in den Unterricht am interessantesten. DAnke dafür und weiter so! Wobei ich auch nichts dagegen hab, dass du weiterhin auch ab und zu deine Materialien zur Verfügung stellst. hehe... :)

    Liebe Grüße
    Annika

    AntwortenLöschen
  9. Hast du dich also für die Grundschulbox entschieden... :-) Das Thema kommt ja in 3/4 immer. Deshalb denke ich, dass sich das schon gelohnt hat...
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber ich habe mich schon geärgert, weil z.B. direkt bei der zweiten Einheit, wo man angeblich zwischen zwei Märchen wählen kann, die Materialien für Rapunzel fehlen, um eine Lesekiste zu basteln. Ich meine bei 50 Euro geht das echt nicht!
      Ansonsten gefällt mir der Aufbau der Einheiten sehr gut. Das was ich jetzt so überblicke. Ist mir fast schon ein bisschen ZU kleinschrittig geplant. ;) Aber auch schön, mal NICHT selber planen zu müssen...

      Löschen
  10. Hi! Wo hast du denn die durchsichtigen Boxen her, in denen die Auftragskarten stecken?
    Dein Blog ist übrigens für mich die absolute Inspiration!
    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo... ich bin vorhin schon mal gefragt worden und ich kann mich beim besten Willen nicht erinnern! Ich habe sie im Zaubereinmaleins gesehen. Da hatte jmd gefragt und Susanne hatte die Adresse gepostet.
      Sorry... ich weiß es nicht mehr.
      Vitadisplays? Ist etwas was mir gerade in den Sinn kommt...

      Löschen
    2. War das nicht bei dem schwedischen Möbelhaus?????

      LG
      Andrea Schwarzwald

      Löschen
    3. Nee, da sicher nicht... Die haben sowas nicht.
      Ich habe vitadisplays inzwischen gesucht und JA, da waren sie her...

      Löschen

Bei Fragen zum Passwort bitte keinen Kommentar posten, sondern in einem der beiden Blogs lesen. Dazu gibt es genügend Beiträge. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...