Mittwoch, 29. Juli 2015

Ein beliebtes Spiel

In unsere Pausen-Spiele-Kiste findet man ein ganz einfaches Spiel, was ich mal im Internet in einem Video gesehen habe.



Es besteht aus 6 Streifen. Ich habe eine billige Isomatte zerschnitten. 
Die Streifen sind nummeriert und werden in gleichmäßigen Abständen auf den Boden gelegt.
Der erste Mitspieler startet und "läuft" über die Streifen. Er muss dabei immer einen Schritt zwischen zwei Streifen machen. Kein Zwischenraum darf ausgelassen werden. 
Hinter dem letzten Streifen macht man noch einmal einen großen Satz und bleibt stehen, wo man gelandet ist. 
Jetzt benennt man einen Streifen. Dieser wird an der Stelle hingelegt, wo man mit dem letzten Sprung gelandet ist. 
Nun ist der Nächste dran. Er macht seine Sprünge und ein Streifen aus der Reihe wird "verlegt". 
Gewonnen hat derjenige, der es als letztes geschafft hat, über die Streifen zu springen. 
Man darf nie den ersten oder den letzten Streifen der Reihen benennen, um ihn zu versetzen. 

Ein total simples Spiel, was die Kinder aber immer wieder aus der Kiste holen. Auch ein super Sprungkrafttraining vor den Bundesjugendspielen! :o)

Kommentare:

  1. Hallo Valessa,
    was für eine simple, aber tolle Idee! Werde ich auf jeden Fall nach den Ferien umsetzen.
    Ich wünsche dir gute Erholung und eine schöne Zeit in den nächsten Wochen.
    Herzliche Grüße
    Frau Weh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi!
      Und es macht den Kinder wirklich Spaß! Sie spielen es immer und immer wieder...
      Dir auch schöne Ferien :o)
      *valessa

      Löschen

Bei Fragen zum Passwort bitte keinen Kommentar posten, sondern in einem der beiden Blogs lesen. Dazu gibt es genügend Beiträge. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...