Samstag, 10. Oktober 2015

Referatthemen

AKTUALISIERT

Ich würde gerne mal eine Liste zusammenstellen, mit möglichen Referatthemen für die dritte/vierte Klasse. Ich denke, dem einen oder anderen Kind würde das eine Hilfe sein. Entweder als Denkanstoß, was möglich ist oder eben beim "Merken", dass Interesse an einem Thema besteht, was man vorher noch gar nicht "auf dem Schirm" hatte.

Ich fange mal an, mit einigen, die mir spontan einfallen und hoffe auf eure Ideen:
  • Bedrohte Tierarten
  • Insekten
  • Die 7 Weltwunder
  • Vulkane
  • Wald
  • Regenwald
  • Edelsteine
  • "Länder/Kontinente" (Brasilien, Afrika, ... )
  • Piraten
  • Dinosaurier
  • Titanic
  • Weltraum/Sterne/Planeten
  • Wale 
  • Das alte Ägypten
  • Römer
  • Wikinger
  • Steinzeit
  • Pferde
  • Fußball
  • Meer
  • Hunde
  • Katzen
  • Strand und Watt
  • Greifvögel
  • Fliegen und Flugzeuge
  • Olympische Spiele
  • In den Bergen
  • Schiffe
  • Spinnen
  • Bienen
  • Formel 1
  • Wahrzeichen
  • Feuerwehr
  • Polizei
  • Rettung
  • Zoo
  • Fledermäuse
  • Inkas
  • Mayas
  • Erdbeben
  • Flugzeuge
So, und nun ihr :o)

PS: Oooooh, mir fällt auf - ich habe gar nicht erwähnt, dass es mir um Sachunterricht geht! Tut mir leid. Das fiel mir erst auf, als ihr Buchrefereate vorschlugt. Sorry...
Danke für die vielen Vorschläge. Ich mache eine Sammlung draus.

Kommentare:

  1. Bei uns ist es eher so, dass Referate im Rahmen einer SU Einheit gehalten werden und Unterthemen verteilt werden; z.B. "Wald": Die verschiedenen Pflanzen und Tiere des Waldes werden als Themen an einzelne Schüler verteilt (Fuchs, Farn, etc.) oder beim Thema Europa bekommt jeder ein Land etc. D.h. die Schüler brauchen keine Ideen für Oberbegriffe, da die schon feststehen. Manchmal werden auch einzelne Aspekte eines SU Themas an Schülergruppen für Referate vergeben, z.B. Wald - Tiere/Pflanzen/Etagen.
    LG, Viola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo... Ja, das mag sein. Aber das ist ja nicht, was ich jetzt als Ziel verfolge - ein Überthema für alle und dieses Aufteilen. Es geht mir nicht um Unterthemen. Es geht mir einfach um eine breit gefächterte Auswahl an möglichen Themen. Damit jeder für sich etwas finden kann, was ihn wirklich Interessiert.

      Löschen
    2. Ich hatte schon verstanden, was du meinst ;) Ich wollte nur vorstellen, wie es hier gehandhabt wird (als Alternative). Ich finde deine Idee gut, den Kindern etwas freiere Auswahl zu lassen, damit sie ein für sie wirklich spannendes Thema finden. Auf der anderen Seite sind manche Themen, wie z.B. Wald schon ziemlich umfassend und könnten einige Kinder bei der Auswahl/Einschränkung dessen, was sie vorstellen wollen ziemlich fordern. Und manchmal ist es auch gut, sich mit einem speziellen Thema auseinander setzen zu müssen, das einen zuerst nicht direkt ansprach. Wie habe ich gestöhnt, als mein Sohn mit "Moos" nach hause kam (kleine, grüne Pflanze, lebt im Schatten wo es feucht ist aber sonst.....) :) und wie sehr hat er es dann geliebt, und ich auch. Wussten beide nicht, wie spannend das Thema sein kann.
      Wie immer kommt es wahrscheinlich auf eine gute Mischung an :)

      Als freie Themen fallen mir noch ein:
      Sport, Fische im Meer, Aquarium, mein Haustier, mein Lieblingstier, ausgestorbene Tiere, giftige Tiere, Post, Bank (wenn da Eltern arbeiten, könnten die Kinder berichten), Wolken (manche Kinder gehen gerne ins Detail, über im SU behandelte Inhalte hinaus, hier aber vielleicht schon wieder zu speziell), Landmaschinen (das käme bei den Jungs hier gut an)
      LG,
      Viola

      Löschen
  2. Hallo, das ist mein erster Post aber einmal ist ja bekanntlich immer das erste Mal.
    Ich mache mit meinen Kindern gerne freie Referate. Dabei sind schon sehr viele spannende Plakate entstanden.
    Ich kann mich nicht mehr an alle erinnern aber ich versuche mich mal an einer Auflistung:
    Mittelalter
    Griechische Götter
    Edelsteine
    Diverse Fahrzeuge
    Diverse Länder
    Diverse Berufe
    Technik
    Erfindungen
    Ozean
    Mehr Valentin mir zur Zeit nicht ein :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe das auch schon mit einer 4. Klasse gemacht. Bei den Mädels war das Thema Mode total angesagt. ;-) und sie haben es dann auch wirklich gut gemacht mit Mode in den verschiedenen Epochen....
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen!
    Meine letzte 4. durfte sich auch freie Themen aussuchen, vieles davon hast du schon genannt. Meine etwas schwächeren Schüler haben sich für verschiedene Tiere (Katzen, Hunde, Puma, Pinguine) entschieden und diese vorgestellt, dann hatten wir noch Dampflokomotiven, Geschichte der Luftfahrt und Leuchttürme (alles übrigens von Mädchen ausgesucht :-) ) , Roboter, die Polizei, die Bundeswehr, Gift- und Heilpflanzen, der menschliche Körper, Ritter und Burgen, hmm... mehr fällt mir jetzt gerade nicht ein...

    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du ja schon ein breites Spektrum beisammen. Aus meiner Erfahrung sind immer die Referate am besten,für die sich das Kind wirklich interessiert. Ich hatte schon ganz tolle Referate über Eishockey (das Kind hat selbst gespielt) mit mitgebrachter Ausrüstung,Kaiserin Sissi,obwohl nicht meines über Tokio Hotel(da war ich anfangs skeptisch),Beatles,Mozart,Weintrauben(Eltern sind Weinbauern). Ich lasse die Kinder ihr Thema selbst wählen.
    LG
    myway3

    AntwortenLöschen
  6. Mir fallen noch diese Themen ein:
    Meine Lieblingsband/ Sänger
    Wiesentiere
    Mein Haustier
    "Weinhachten" in meinem Heimatland /Bräuche

    AntwortenLöschen
  7. Bei mir haben mal zwei Drittklässler ein super Referat über die Chinesische Mauer gehalten.

    AntwortenLöschen
  8. Vierte Klasse:
    - deutsche Bundesländer (Übungsreferat)
    - Länder Europas (Hauptreferat)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo zusammen,

    passt vielleicht nicht zu 100% zum Aufruf. Aber was für mich beim Thema Referate noch viel wichtiger ist als "das Lieblingsthema" der Kinder zu finden ist, dass das Thema eine kommunikative Absicht hergibt. Wann werden Referate gehalten? Zu Werbezwecken. Um jemanden zu überzeugen. Um eine neue Idee zu präsentieren. Und ja, zu Lehrzwecken (Informationsvermittlung und Weitergabe).

    Ich denke aber, dass Letzteres für die Kinder noch seeehr abstrakt ist und es darum oft so schwer ist ein interessantes Referar zu entwickeln. Selbst die 4. Klässler schauen ja schon bei Wikipedia nach und schreiben "irgendwas", was ihnen "wichtig erscheint" oder auch einfach was als erstes dasteht, ab.

    Die Auswahl der "interessanten oder wichtigen" Dinge erschließt sich doch aber viel einfacher für die Kinder, wenn das Referat auch einen NUTZEN hat (abgesehen von "die anderen informieren").

    Zum Beispiel:
    Thema Länder - Überzeuge die anderen von deinem Urlaubsland
    Thema 4 Weltwunder - Überzeuge deine Mitschüler davon ein Weltwunder zu besuchen
    Berufe - Motiviere jemanden XY zu werden
    Haustiere - Wecke das Interesse für den Kauf eines bestimmten Tieres - schon viel schwieriger, denn hier muss ja dann auch der Aspekt Verantwortung eingebracht werden
    usw...

    Und diese kommunikative Absicht eines Referates in einem Thema zu finden, ist - finde ich - nicht immer leicht. Und wenn ein Kind nicht weiß, was es mit seinem Referat BEI DEN ANDEREN erzeugen soll, dann wird es immer schwierig bleiben ein Referat zu erstellen.

    Sorry, dass das jetzt etwas vom eigentlichen Thema abgeht, aber ich hatte da letztes Jahr wahnsinnig interessante Gespräche mit Kollegen und dann auch Erlebnisse mit meinen Schülern, dass ich das jetzt mal in den Raum wefen wollte ;)

    LG,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Hallo zusammen:)
    Ich mache zurzeit in einer dritten Klasse das Thema "Die Wüste" und die Kinder finden dies total spannend.
    Der Wald, die Indianer oder der Körper sind weitere mögliche Themen für dieses Schuljahr.

    AntwortenLöschen
  11. Bei mir gab es auch Buchreferate, Länderreferate, eines über Kaninchen, eines über den liebsten Fußballverein und eines über die Blauringkrake (die Schüler durften das Thema in Absprache mit mir selbst wählen)

    AntwortenLöschen
  12. Wir haben gerade das Thema Kontinente und einzlne Schüler suchen sich einen Kontinent aus und stellen ihn uns näher vor. Dabei helfe ich bei den Oberbegriffen, damit die Kinder eine kleine Orientierung haben.
    LG
    Bekime (NRW)

    AntwortenLöschen
  13. Erfindungen im Allgemeinen wäre noch etwas.

    AntwortenLöschen

Bei Fragen zum Passwort bitte keinen Kommentar posten, sondern in einem der beiden Blogs lesen. Dazu gibt es genügend Beiträge. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...