Sonntag, 6. September 2015

So, vorbei...

... das unstetige Lotterleben! :o)
Morgen geht's wieder los. In alter Frische kann ich nicht gerade behaupten, aber was will man machen. Ich fühle mich nicht so sehr erholt, aber das liegt vll daran, dass ich nicht verreist war. Ich habe das auch schon für mich so notiert, dass das nicht nochmal geht, dass ich in den Sommerferien nicht wegfahre! Wieder was dazu gelernt... Räumlicher Abstand hilft gedanklichen Abstand zu bekommen. Weiß man ja im Grunde auch. So "drei Tage mal weg Fahrten" sind eben doch kein richtiger Urlaub.

Ich bin schon sehr, sehr gespannt auf das kommende Schuljahr. Ich werde in nur zwei Klassen tätig sein und es sind beides zwei Vierte - unterrichte darin nur Hauptfächer und zusätzlich Englisch und Sport. Ich möchte behaupten, es wird nicht unanstrengend, aber ich habe es mir so gewünscht. Wird schon!

Gespannt bin ich auf jeden Fall, wie sich "meine Großen" in diesem Jahr so entwickeln. Das vierte und letzte Jahr an der Grundschule ist ja schon etwas Besonderes. Die Großen zu sein... manchem bekommt das nicht so ganz gut ;o) Aber ich bin positiv eingestellt!!! Wir rocken das schon - die Großen und ich... Ich werdet es erleben!

Allen, die morgen - genau wie wir - wieder starten, wünsche ich ganz viel Spaß und gute Nerven und gute Ideen und alles, was man so braucht, um ein Schuljahr gut über die Bühne zu bringen - Haut rein!

Kommentare:

  1. Das geht ja auch wirklich nicht... dieses Lotterleben ;).
    Ich wünsche dir und den Grossen einen rockenden (?) und nicht zu anstrengenden Start. Möge er allen gut bekommen ;).
    Liebe Grüsse
    Alessandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Valessa!

    Ich kann Dich gut verstehen. Ich habe zwar noch eine Woche, aber suche auch noch nach der alten Frische. Ich wünsche Dir heute einen guten Start. Wir schaffen das!
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Wünsche dir ein angenehmes Jahr mit deinen 4-ern.
    Du machst das schon...
    LG
    isabell

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ja- mir gehtś da genauso! Da wir für kommenden Samstag eine Hochzeit geplant haben, wurde das Geld statt für den Urlaub eben in dieses schöne Fest investiert. 6 Wochen Ferien: Davon 2 Wochen immer mal wieder in der Schule gewesen, aufgeräumt, geordnet, Pflanzen versorgt, Schränke ausgeräumt und weggeschmissen, weggeschmissen, weggeschmissen. Dann 3 Wochen ohne Schule, mal nicht um 5 Uhr aufstehen, aber ohne wirkliche Highlights. 5. Woche dann Klasse neu eingerichtet und Materialien herangetragen. Nun gehts wieder los und mir gehts wie dir: Irgendwie keine richtige Erholung! Aber das Wetter war bei uns im Süden ja einfach nur klasse, daher will ich gar nicht meckern. Also: Ran an den Start! Dir ein gutes Schuljahr! Stephanie

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns geht es morgen mit der Konferenz auch wieder ECHT los. Aber du hast recht, wegfahren mindestens 1 Woche am Stück sollte es schon sein. Bist du jetzt Klassenlehrerin in einer der zwei vierten Klassen in welchen du unterrichtest? Ich bin auch gespannt, was die Kinder zu berichten haben, wie sie sich in Klasse 4 entwickeln und was sie alles vergessen haben.
    Auf ein spannendes Schuljahr!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen

Bei Fragen zum Passwort bitte keinen Kommentar posten, sondern in einem der beiden Blogs lesen. Dazu gibt es genügend Beiträge. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...