Dienstag, 31. März 2015

Fliegenklatschen-Spiel

Mit Fliegenklatschen kann man eine Menge machen,
nicht nur Fliegen fangen! :o)

Heute möchte ich eine kleine Idee vorstellen, die der eine oder die andere vll noch nicht kennt. Ich habe gestern in einem Euroladen je zwei Fliegenklatschen zu 55 Cent erstanden. Tz, im Internet war an diesen unschlagbar niedrigen Preis nicht heranzukommen. Und noch dazu sind es so wunderbare Handfliegenklatschen. TOTAL COOL!



Die Matching-Game Kärtchen werden auf dem Tisch verteilt. Wahlweise sind die Wortkarten gestapelt und die Bildkarten ausgebreitet oder umgekehrt, wie es hier zu sehen ist:



Die Spieler sitzen um den Tisch herum und wer die passende Wortkarte zur Bildkarte (oder die passende Bildkarte zur Wortkarte) zuerst "erspäht", darf draufklatschen. Am besten funktioniert es, wenn Reihe um ein Kind umdreht und dann beim Klatschen aussetzt. Dann ist es am fairsten.



Dieses Spiel kann man für vieles anderes nutzen. So zum Beispiel auch für das Einmaleins. Dann eben mit Aufgaben und Ergebnissen oder indem man die Reihe vorgibt und gemischte Ergebniss aus allen Reihen hinlegt und ... ihr wisst schon! ;o) (Eben wie bei 3 mal 4 = Klatsch, kennt ihr bestimmt)
Ich werde nach und nach Matching-Game-Karten zu unseren Englisch-Themen erstellen. Sicher kann man dann auch mehrere Themen mischen, um es ein bisschen schwieriger zu gestalten.

Samstag, 28. März 2015

Märchen

Ich werde nach den Ferien mit meiner Klasse ins Thema "Märchen" einsteigen. Dazu sind natürlich auch schöne Märchenbücher nötig. Mein allerliebstes ist dieses hier:



Mich würde mal interessieren, welches so eure Lieblingsmärchenbücher sind, bei denen sich die Anschaffung lohnen würde...

Ein Schwung WEATHER-Material...

... , das ich in meinen Stationen letztens verwendet habe.
Außerdem sind Karten für den neuen "interaktiven Lerntrainer"
dabei und Karten für den Papp-Computer von Timetex.
Den stelle ich nächste Woche mal vor.
Die Bilder habe ich von Kerstin
(www.materialwiese.blogspot.de) bekommen.
Lieben Dank dafür :o)
Hier findet man noch weitere Wetter-Materialien von Kerstin.

https://dl.dropboxusercontent.com/u/59084982/Karten%20interaktives%20Lernboard%20WEATHER.pdf
Karten - interaktiver Lerntrainer

https://dl.dropboxusercontent.com/u/59084982/Karten%20Papp-Computer%20WEATHER.pdf
Karten - Papp-Computer

https://dl.dropboxusercontent.com/u/59084982/lesen-verbinden-schreiben%20WEATHER.pdf
lesen - schreiben - verbinden

https://dl.dropboxusercontent.com/u/59084982/WEATHER%20Matching%20game.pdf
matching game

https://dl.dropboxusercontent.com/u/59084982/minibook.pdf
minibook

Freitag, 27. März 2015

English Corner... mal wieder was NEUES!

... für mich zumindest! Eine Blogleserin schrieb mir neulich eine Email mit zwei tollen Tipps, um meine Englisch Ecke zu erweitern. (Vielen Dank nochmal dafür!) Hier möchte ich euch heute eine davon vorstellen - den "interaktiven Lerntrainer" (findet man per google in den eingängigen online Schulmaterial"läden"):


Hier sieht man den "Lerntrainer" bestückt mit Bildkarten zum aktuellen Englischthema "weather".
Wie funktioniert das "Ding" nun:


Unter den Taschen, in die man die Karten einstecken kann, befinden sich kleine Playtasten. Man stellt am oben gelegenen Aufnahme- und Abspielgerät den Hebel auf REC, drückt eine Taste unter einer Karte und bespricht den Recorder. Danach kann jeder per Tastendruck auf den grünen Playknopf den entsprechenden Text zur Karte abhören. 


Die Kinder können also an diesem Gerät "Vokabeln" üben und ich wette es macht ihnen total Spaß, denn ich selber, spiele schon seit Tagen an diesem "Lerntrainer" herum. :o)

Sicherlich ist der Einsatz, den ich jetzt für den Englischunterricht plane, nur eine von vielen Ideen. Ich kann mir sehr gut vorstellen, ihn im Anfangsunterricht mit kleinen Lesekarten etc. einzusetzen. Selber lesen und dann "nach"hören. Erst hören und dann üben zu lesen... Kleine Textkarten, Wortkarten... Matheaufgaben, Zahlen lesen üben im Matheunterricht.

Wenn ihr noch eine tolle Idee habt oder der Lerntrainer bei euch bereits im Einsatz ist, würde ich darüber gerne etwas hören. Viele Grüße *valessa

Freitag, 20. März 2015

DANKE!!

Ich habe in den letzten Tagen habe ich Post erhalten. Hierfür HERZLICHEN DANK! Wahnsinn, ich habe mich total drüber gefreut :)



Donnerstag, 19. März 2015

What's the weather like?

... unser aktuelles Englischthema,
was ZUFÄLLIG auch zum SU-Thema passt. Na sowas :)
Ich habe nach der Stunde, in der der neuen Wortschatz eingeführt wurde, mal eine Mini-Stationenarbeit aufgebaut. Die Kinder machen es ganz gerne und es ist mal eine Abwechslung zu den einfach nur hingelegten ABs zur Wiederholung etc.

Hier ein paar Bildchen:



Die Stationen setzten sich aus ganz einfachen Übungen zusammen:
Es gab
  • ein "matching game",
  • Klammerkarten (von der Ideenreise),
  • die "Anybook Reader" Station (nach der Idee von der Materialwiese),
  • ein Minibook, 
  • die "Ting" Station mit den beiden Stars 3 Heften,
  • ein "Lesen - nachspuren - verbinden" AB,
  • ein "weather forecast" AB aus dem entsprechenden Bausteine-Heft und
  • eine Station am PC (www.abfrager.de).

Mich erstaunt immer wieder, wie gerne die Kinder sehen, was ihnen alles zum Üben zur Verfügung steht - also sich einen Überblick verschaffen - um dann selber zu bestimmen, was sie als nächstes bearbeiten wollen. Die Motivation ist viel größer als sonst, OBWOHL sie NICHTS anderes bearbeitet haben, als sie es sonst auch hätten tun sollen. Naja und wenn das so ist, dann stelle ich es ihnen doch liebend gern als Stationen zur Verfügung. Ist ja im Grunde fast keine Mehrarbeit.

Sehr spannend fand ich auch den ersten "richtigen" Einsatz des Anybook Readers und des Tings. Beim Anybookreader geht es vorwiegend darum, dass die Kinder nachsprechen, was sie hören. Und beim Ting habe ich Seiten aus den beiden 3er Heften, passend zum Thema, herausgesucht, auf denen sie Texte hören konnten, wozu es hinterher ein paar Quizfragen gab. Diese wurden durch Tippen auf das richtige Bild im Starsheft beantwortet. Ich habe an beiden Stationen sehr konzentriert zuhörende Kinder beobachtet. WIE GUT, dass ich die beiden Stifte angeschafft habe! *freu

Hier noch ein Bild meines im Entstehen befindlichen Englischregals: (Formuliert man das so?)


Da gerade die Matheradschubladen nach und nach leer werden, konnte ich diese direkt für Englisch umfunktionieren. Zum nächsten Schuljahr benötige ich dann weitere.

Auf was möchtet ihr im Englischunterricht nicht verzichten? Ich bin gespannt :o)

Samstag, 14. März 2015

Ostern und so...

Um die Osterzeit lege ich immer gerne meine Osterbüchersammlung in der Klasse aus. Und jedes Jahr aufs Neue, freuen sich die Kinder über die Bücher. Was mich natürlich wiederum freut! :)

Ich stelle ja eigentlich kein (oder nur sehr selten) jahreszeiten- oder feiertagsspezifisches Material her, weil ich das immer so schade finde, dass es dann so schnell nicht mehr "passt". Meist bevor alle Kinder mal damit gearbeitet haben. Ich finde, dass das immer verschwendete Drucker- und Laminirerei ist. Man will ja dann im Mai/Juni nicht mehr die Abschreibkartei zu Ostern da liegen haben, bloß weil nicht alle fertig geworden sind. So gings mir dieses Jahr auch wieder mit einer Weihnachtskartei und einer Abschreibkartei zu Tieren im Winter... Ich weiß gar nicht, wie das alle immer machen, damit rechtzeitig fertig zu werden.

Dennoch hier ein Hinweis auf ein zwei älter Materialien... unter anderem zu "Das schönste Ei der Welt" von Helme Heine, wobei ich nochmal erwähnen möchte, dass mir nach Rücksprache erlaubt wurde, dazu Material zu erstellen.

Ich finde es immer zu schade, wenn ich in anderen Blogs passendes Material zur unpassenden Zeit entdecke, deshalb:




Mittwoch, 11. März 2015

Lesekiste "Altes Ägypten"

Sooo, jetzt hab ich daran doch ganz schön lange "rumgedoktert". (Schreibt man das so?) Nun muss ich noch drucken und basteln. Aber ich glaube... das mache ich morgen. Es will ja noch Unterricht
vorbereitet werden, weil ich morgen ECHT NICHT MEHR ZU HAUSE BLEIBEN WILL ;o)

So! Verändert und neu online:

https://dl.dropboxusercontent.com/u/59084982/Altes%20%C3%84gypten%20-%20Lesekiste.pdf

Dienstag, 10. März 2015

Buch und Toob

Danke für die Ägypten Toob und das süße "Reime/Gedichte"-Buch, ihr lieben Kolleginnen. Ich freue mich sehr und bastele bereits an der Lesekiste. Geht später noch online :o)


Montag, 9. März 2015

Fruit

Ich habe gerade noch ein paar Kleinigkeiten zum Thema "fruits" gefunden, die ich vor ein paar Wochen erstellt hatte und aber dann doch noch nicht brauchte... Here they are... :o)

Ein Blatt zum Verbinden und Nachspuren, ein Pocketbook und zwei Anlegespiele.

https://dl.dropboxusercontent.com/u/59084982/Material%20FRUITS.pdf

Lesekiste "Werkzeug"

Ganz klischeehaft provokant behaupte ich heute mal: "Hier kommt eine Lesedose für die Jungs" ;o) Wer mich kennt, der weiß, wie gerne ich selbst werkele und dass ich das somit natürlich nicht ernst meine... Mal sehen, wie die Dose bei den Kindern ankommt.

Da ich nach wie vor auf dem Sofa herumliege und nichts weiter machen kann als Fernsehen zu gucken, im Internet zu surfen und mich möglichst wenig zu bewegen - vor allem aber möglichst wenig zu sprechen, damit ich nicht dauernd huste, bastele ich ein bisschen angesammelte, angefangene Materialien fertig. So langeweile ich mich immerhin nicht andauernd und es ist wenigstens zu etwas nütze, dass ich hier rumhänge. Langsam nervt es aber, muss ich gestehen. :o( Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte mal derart rumgehustet habe!!! Unglaublich... LG vom "Krankenlager" und viel Spaß mit der Mini-Werkzeugkiste.

https://dl.dropboxusercontent.com/u/59084982/Werkzeug%20Lesekiste.pdf

Freitag, 6. März 2015

Ja, ist denn schon Ostern?

Ich hätte schwören können, ich habe den Osterhasen gesehen... Hatte ungewöhnlicher Weise eine blaue Uniform an und kam mit einem gelben Auto angefahren... ;o)
Dabei hatte er drei Bücher... TOLL! Herzlichen Dank, liebe Kolleginnen!!!
Das kommt mir gerade recht, denn ich liege SCHON WIEDER auf dem Sofa, Ich huste mir einen zurecht, sobald ich mich einmal in die Küche oder eine Etage tiefer bewegen. Solange ich mich ruhig verhalte und fast nichts tue geht's. Die Stimmbänder sind durch die Husterei wie wund - ich kann kaum reden. Das nervt total... Aber es geht ja vielen derzeit so. Der Doc meinte nur: "Wir sagen zwar IMMER: Dieses Jahr ist es hartnäckig. Aber DIESES JAHR hat hartnäckig eine ganz andere Bedeutung bekommen!" Soviel dazu...
Umso mehr freue ich mich über den Osterhasen - das munterte mich auf... LIEBEN DANK nochmal!



Donnerstag, 5. März 2015

Lesekiste "Organe"

Es gibt 'ne neue Toob von Safari Ltd. - Organe! Super, denn ums Thema Körper müssen wir uns ja im Laufe dieses Schuljahres auch noch kümmern :o) So viele Themen und so wenig Zeit!!! Tz...
Viel Spaß damit :o)

https://dl.dropboxusercontent.com/u/59084982/Lesekiste%20Organe.pdf

Zum gleichen Thema hatte ich schon mal Abschreibkärtchen erstellt, die man wahlweise als Aufdeckspiel nutzen kann. Die Texte sind ähnlich, die habe ich nicht alle nochmal neu geschrieben. Die Karten findet ihr HIER.

Was in den letzten Tagen so war...

Meine Inklusionskinder und ich haben schriftliches Addieren geübt und dank der anschaulichen Tabelle, ging das auch wirklich sehr gut! Sprechen und verschieben hat's sozusagen gebracht :o)

 


Zum Geburtstag eines Kindes gab es diese Woche ein Stück Frühlingswiese MIT Wurm :o) DANKE nochmal... wieder eine sehr, sehr coole Idee!!!





Es ging los mit unserem neuen Thema und ich bin erstaunt, WIE interessiert die Kinder dieses Mal sind... Waren denn die Themen vorher so langweilig?? Komisch!
Diese Fragen kamen zum Start auf (und einige mehr):



Eingestiegen sind wir dann über den Wasserkreislauf. Die Kinder hatten schon ein tolles Vorwissen. Hierzu gab es dieses Heftchen
- SW und BUNT.



Ach ja und wenn es dann demnächst "an die Märchen geht", wird dieses Kamishibai zum Einsatz kommen, das mir jmd ganz Nettes selber gebaut hat. Auch hierfür nochmal ein DICKES DANKE!!!

Dienstag, 3. März 2015

Oh maaaan :o)

Vielen lieben Dank an drei liebe Kolleginnen! Ich freue mich total!!!


Sonntag, 1. März 2015

Gedichtwerkstatt

Ich werde demnächst "ein bisschen Gedichte schreiben" mit meiner Klasse... Hierzu habe ich einen guten Querschnitt zusammengestellt. Fünf davon kann ich euch als ABs anbieten.

https://dl.dropboxusercontent.com/u/59084982/Gedichte%20Blog.rar

Bevor gleich gefragt wird: Es ist eine Zip-Datei, die man entpacken muss, damit man die einzelnen Blätter anschauen kann.VERZEIHUNG: RAR-Datei... Progrämmchen zum Öffnen gibt's im WWW.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...