Sonntag, 21. Februar 2016

(Tafel)Material zur Flächenberechnung

Ich habe verschiedene Materialien zur Berechnung von Flächen zusammengestellt. Ich möchte es damit an der Tafel einführen... Sie sind jetzt hier allerings nicht sonderlich sortiert...

Das ist ein Beispiel-Blatt für die Tafel, wo es schon etwas komplizierter ist die Fläche zu berechnen. Die Flächen gibt es auch NICHT eingefärbt. Teilweise habe ich die möglichen Berechnungen schon hinzugefügt. Zum Zuordnen oder als Beispiele. Ganz wie man will...

https://dl.dropboxusercontent.com/u/59084982/Tafelmaterial%20Fl%C3%A4chenberechung.pdf
https://dl.dropboxusercontent.com/u/59084982/Tafelmaterial%20Fl%C3%A4chenberechung%20sw.pdf


Hierzu auch gleich noch die zwei neu gestalteten
Merkplakate zum Umfang und zur Fläche.

https://dl.dropboxusercontent.com/u/59084982/Merkplakat%20Fl%C3%A4che%20NEU.pdf

https://dl.dropboxusercontent.com/u/59084982/Merkplakat%20Umfang%20NEU.pdf

Kommentare:

  1. Erst mal herzlichen Dank für's Teilen deiner wirklich schönen Materialien.
    Zum Plakat "Flächenberechnung" steht allerdings der Einwand im Raum, dass die Formel wohl besser 6cm2 mal 4 = 24cm2 heißen sollte, basierend auf die Erarbeitungsstartegie, dass die cm2 einer Reihe vervielfacht werden. m mal m = m2 spiegelt wohl eher Variable wider.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Diskussion haben wir hier schon öfter gehabt :o)
      In unserem Mathebuch ist es anders und ich muss gestehen, dass mir die andere Variante auch nicht geläufig ist.

      Löschen
    2. Österreich? Oder Deutschland?

      Löschen
    3. Zahlenzug, Matheforscher/innen,...

      Löschen
    4. Ich kenne auch nur die cmxcm=cm^2 Variante. So wird es bei uns in allen Schulformen und Büchern (?) gelehrt.

      Mag ja sein das es Landesunterschiede gibt.

      Löschen
    5. Ich habe die andere Variante bis heute nicht verstanden. Als wir das erste Mal drüber diskutiert hatten, habe ich mich da eingelesen. Mir ist es einfach null logisch... Aber kommt vll daher, wie man es auch als Kind schon gelernt hat. Soweit ich mich erinnern kann, wurde auch in der Uni "bei uns" nicht die andere Variante erwähnt. hm...

      Löschen
  2. Mega! Es gibt so wenig zu dem Thema! Vielen Dank für das anschauliche und übersichtliche Material :-)

    AntwortenLöschen
  3. Darf ich fragen wie ihr cm x cm = cm2 begründet? Also welche Erklärung steckt dahinter?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 4x4=4² ... ist doch genau das gleiche, oder? :)

      Löschen

Bei Fragen zum Passwort bitte keinen Kommentar posten, sondern in einem der beiden Blogs lesen. Dazu gibt es genügend Beiträge. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...