Sonntag, 23. Juli 2017

Sachunterricht in Klasse 2

Wir hatten ja schon mal gemeinsam gesammelt zum Thema "Sachunterricht in Klasse 3" und "Sachunterricht in Klasse 4". Bei Klasse 3 sind leider, durch die Blog"verlegung", die Kommentare verloren gegangen. Wenn euch da noch etwas fehlt, bitte einfach kommentieren. Das gilt auch für Klasse 4, obwohl  da die Kommis noch da sind :o)

Ich habe gerade nochmal im Perspektivrahmen Sachunterricht von der GDSU (2002) nachgelesen:

"Um die Anschlussfähigkeit, sowohl an die Sachfächer weiterführender Schulen als
auch an die Lebenswelterfahrungen und Interessen der Kinder zu sichern, wählt der
Perspektivrahmen die Inhalte und Themen des Sachunterrichts unter fünf verschiedenen
Perspektiven aus:
- Sozial- und kulturwissenschaftliche Perspektive;
- Raumbezogene Perspektive;
- Naturbezogene Perspektive;
- Technische Perspektive;
- Historische Perspektive."


Wobei das wieder sehr schwammig ist, wenn man es nur als einen weitgreifenden Überbegriff formuliert. 

Im alten Rahmenplan aus Hessen war das schöner formuliert, finde ich. Da gab es zum einen die "Lernfelder" und zum anderen die "fachlichen Qualifikationen".


Lernfelder: Zusammenleben, öffentliches Leben, Spielen und Freizeit, Arbeit, Technik, Raum, Zeit, Naturphänomene, Wasser, Tiere, Pflanzen und Körper

fachliche Qualifikationen: mit anderen umgehen, sich in Zeit und Raum orientieren, beobachten, vergleichen/untersuchen/messen, experimentieren/untersuchen/konstruieren, Informationen sammeln/ordnen/weitergeben, Probleme lösen und kritisch denken, planen/projektieren

Da konnte man dann immer schön schauen, was man miteinander verknüpfen konnte, welches Thema in welchen Bereich fällt (was man also "erledigt" hatte) und welche Qualifikationen man innerhalb eines Themas abgedeckt hat. 

Das war mir irgendwie lieber und einfacher. 
Nicht alles Neue ist halt besser ;o) 


Gemessen an den "Perspektiven" ist die Sammlung noch sehr naturbezogen ;o) Dazu neigt man gerne in Klasse 1/2, meine ich...
  • Zähne/Zahngesundheit
  • Jahreskreis/Kalender/Monate
  • Apfel/Apfelbaum (das überlege ich als jahresbegleitendes Projekt anzulegen)
  • Sinne
  • Luft oder Wasser
  • Haustiere oder Nutztiere oder Zootiere
  • Bauernhof
  • Vom Schaf zur Wolle
  • ggf. Thema "Ich und die anderen/Unsere Klasse (weil ich es in der 1 nicht hatte! Dann etwas anspruchsvoller)
  • Körper
  • Wiese und Hecke
  • gesunde Ernährung
  • Tiere im Winter
  • Obst und Gemüse
  • Igel/Schmetterling (hatte ich allerdings schon in der 1)
  • Vom Ei zum Küken
  • Bäume
  • Herbst (würde gut mit Bäumen passen)/Frühling (Frühblüher)
  • Bohne ...

Was schlagt ihr noch an möglichen Themen vor?


Lesekiste - Bedrohte Tierarten an Land

Sooo, endlich mal wieder eine Lesekiste. Über diese freue ich besonders. Ein tolles Thema...








https://www.dropbox.com/s/6lj5h93dp90fl6k/Gef%C3%A4hrdete%20Tierarten%20Land%20Lesekiste.pdf?dl=0


Viel Spaß damit...


Freitag, 21. Juli 2017

Ferienhalbzeit

Nun sind FAST die Hälfte meiner Ferientage vergangen. In der Schule habe ich ausgeräumt und ich warte nun darauf, dass die neuen Fenster eingebaut werden und die Grundreinigung durch ist, damit ich wieder einräumen und neugestalten kann...

Ansonsten habe ich...

... Schulkram beschildert und ein WEITERES Regalbrett angefangen... *ohjeh

UIKEYINPUTDOWNARROW

...meinen neuen Jahresplaner etwas gepimpt...

 
... und beim Büroaufräumen direkt mal Schulzeug rausgesucht. Ein Abwasch sozusagen!


Ein paar Schulsachen habe ich auch direkt bestellt.
Zwischendurch, was erledigt ist, ist erledigt!

Ich habe aber auch "Nicht-Schul-Kram" gemacht - natürlich!
Zum Beispiel habe ich...

...mich über das Sandalenwetter gefreut...


... mein Wollvorräte sortiert und natürlich auch etwas gestrickt...





...mit der neuen Tajine gekocht...



 ...Marmelade gekocht und zwar Erdbeer-Rhabarber... LECKER!


 

... und mir einen neuen Hogwarts-Thermo-Becher gekauft...
Das daneben ist meine Färbetasse :o)
Die Dinger fand ich früher schon toll. *gg


Schöne Feriengrüße...







Mittwoch, 19. Juli 2017

Das Lindenblatt

Wie einige bestimmt schon wissen, arbeite ich an einer "Lindenschule". Eine, weil ich gerade festgestellt habe, dass der Name gar nicht so selten ist. :o) Ebenso unselten ist es scheinbar, dass die Schulzeitung an einer solchen Lindenschule "Lindenblatt" heißt. Na sowas - liegt ja auch nahe...

Im nächsten Schuljahr leite ich, im Rahmen des Ganztagsangebots, unsere neue Lindenschul-Zeitungs-AG. Die Zeitung gibt es schon lange, leider schlummerte sie in der letzten Zeit vor sich hin und kann und soll nun wiederbelebt werden. Darauf freue ich mich schon total. Die Kinder, die im Ganztag angemeldet sind, können sich in die AG "einwählen". Alle anderen Schüler dürfen und sollen natürlich Beiträge einreichen... Mit Redaktionsschluss und allem PiPaPo.

Ich würde nun gerne von euren Erfahrungen profitieren.
  • Wie habt ihr eure Zeitungen eingeteilt? Gibt es Rubriken? 
  • Habt ihr feststehende Seiten, die immer wieder enthalten sind: ZB "Mein Haustier" wo ein Kind, sein Tier vorstellen darf... etc.
  •  Habt ihr Redaktionssitzungen und wie ist der Ablauf?
  • Welche Inhalte habt ihr für gewöhnlich in der Zeitung. Unsere Klassenfahrt, Schulfest etc. sind obligatorisch, ... Ich meine eher Berichte etc. darüber hinaus.
  •  ... ich werde sicher noch weitere Fragen hier aufschreiben :o)

openclipart.org by gustavorezende

 Über euren Kommentar mit Tipps und Ideen bin ich dankbar...







Montag, 17. Juli 2017

Tischkalender - die Vierte!

Auch in diesem Jahr gibt's wieder den Tischkalender für alle, die ihn sich selber ausdrucken und binden wollen. Wenn jmd Zeit hat, wäre ich dankbar für's "mal drüber gucken". Irgendwann sieht man die Datumstippfehler nicht mehr. Danke...

https://www.dropbox.com/s/eh47p72wkd72y56/Tischkalender%20do%20it%20yourself4.pdf?dl=0

Danke fürs Nachschauen an alle! Ich habe die Fehler 
schon verbessert und hoffe, jetzt ist alles ok.

Viel Spaß damit...


Mittwoch, 12. Juli 2017

Wimpel für die Lesewiese

Ich gestalte gerade meinen Klassenraum etwas um und dabei wird aus der Leseecke eine Lesewiese ;o) Ich zeige euch gern das Bild, wenn es soweit ist... :o)

https://www.dropbox.com/s/woeovq2evnfh20q/Wimpel%20Lesewiese.pdf?dl=0

Vll hat ja jemand von euch auch eine LeseWIESE :o)







Montag, 10. Juli 2017

Kalender

Dieses Mal habe ich es mal anders gemacht. Ich habe den Kalender einfach durchgehend in denselben Farben gelassen und ihn komplett fertig gemacht. Dann kann ich nicht immer vergessen, die neuen
Blätter zu erstellen.


So hänge ich ihn dann auf :o)


https://www.dropbox.com/s/t03bxii2whikyoo/Klassenkalender%20SJ%2017%2018.pdf?dl=0

Ich hoffe, die Optik gefällt euch. 
Viel Spaß damit...






Sonntag, 9. Juli 2017

Ein schöner, sonniger, ...

... fauler Sonntag! :o)

Frühstück auf dem Balkon...



Ein bisschen stricken... einfach hauptsächlich fast nix tun! Die Wärme in der extremen Form ist nicht so meins, weshalb ich seit zwei Tagen Migräne habe. Aber heute geht's schon wieder! Ich drücke mich in den Ecken rum und warte auf meine Zeit - nach Sonnenuntergang ;o) Nachteule eben *gg



Ein herzliches Dankeschön möchte ich aussprechen, an die, die mir ein Buch geschenkt haben. Es sind sicherlich nicht alle hier auf dem Bild, aber auch den Unsichtbaren gilt mein Dank. :o) Ich freue mich wie irre und ich kenne da noch 16 andere, die nach den Ferien 'nen Luftsprung machen werden! DANKE!


Und ihr so?





Donnerstag, 6. Juli 2017

Mathe wiederholen...

... mit Lorenz Löwe. Meine Ersties müssen natürlich, wie alle anderen auch, in Mathe mit der Wiederholung starten. Das ist zwar noch ein bisschen hin, aber das Material dafür wäre schon mal feddisch!
Vll kann es jmd von euch gebrauchen...




Hier geht's zum Material:

https://www.matobe-verlag.de/product_info.php?info=p1004_Valessa-Scheufler--Mathe-wiederholen-mit-Lorenz-Loewe--Klasse-1-.html


Viel Spaß mit Lorenz im zweiten Schuljahr :o)


Mittwoch, 5. Juli 2017

Ferienbeginn

Dieses Jahr starte ich eher langsam in die Ferien.
Ich bin noch nicht so ganz im


angekommen...


Ich habe im Klassenraum noch einiges zu tun... Alles muss raus,
weil es neue Fenster gibt und das habe ich erst zur Hälfte erledigt.
Die Fensterfront ist aber für das Arbeiten schon mal frei.



Ich werde nach den Ferien auf jeden Fall eine ganz andere Sitzordnung haben. Ich denke es wird wieder in Richtung Schreib- und Arbeitstische an den Wänden gehen, mit zentralen Partner- und Gruppenarbeitsplätzen im Raum und Nebenraum. Der "Sitzkreis" wird aber das Zentrum bleiben. Es soll auch eine neue Leseecke geben. Dazu werde ich mich mal bei Ikea umschauen :o) Stichwort: Lesewiese... Einiges fliegt raus, einiges kommt rein. Der Hausmeister kriegt schon wieder die Krise mit mir *hahaaa


Mein aktuelles Projekt, was ich gerade fast beendet habe, seht ihr hier. Damit dürfen meine Ersties dann ins neue Schuljahr starten. Ich korrigiere: ZWEITIES ;o)



Und hier sind noch drei Toobs von Safari Ldt., auf die ich schon länger scharf war: Antarktis, gefährdete Tierarten an Land & im Wasser. Auf die Lesekisten freue ich mich schon...


Nebenbei habe ich tatsächlich die ersten Tage mit schlafen und Energie
tanken verbracht. Kennt ihr sicher auch. Ich war einfach total erschöpft.
Aber so langsam geht es wieder... Tja und dann wäre da noch:
DAS ARBEITSZIMMER DES GRAUENS! Hilfe!
Ich will das gar nicht aufräumen... :o(

Ferienfrohe Grüße -







Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...